Unfassbares Chaos in Schuhladen mitten in Bochumer City: "Nicht mit diesem Ausmaß gerechnet"

+
In einem Schuhladen in Bochum ist Chaos ausgebrochen. Foto: Stadt Bochum / Nina Nübel /Montage: RUHR24

Bochum/NRW - Kunden des Schuhgeschäfts CCC in Bochum haben kürzlich für ein unglaubliches Chaos gesorgt - das zeigen jetzt Fotos einer Facebook-Userin.

Kunden des Schuhgeschäfts CCC in Bochum haben in dieser Woche für ein unglaubliches Chaos gesorgt - das zeigen jetzt Fotos einer Facebook-Userin.

  • Ein Bochumer Schuhgeschäft sorgt mit einer Rabattaktion für Aufsehen.
  • Kunden verursachen Chaos und werfen Kartons auf den Boden.
  • Facebook-User zeigen sich schockiert.

Die Bilder sehen aus wie nach einem Erdbeben, stammen aber aus einer Filiale des Schuhgeschäfts CCC Shoes & Bags auf der Kortumstraße in Bochum.

Die Filiale im nördlichen Teil der Einkaufsmeile schließt am kommenden Dienstag und bietet einen Rabatt von 50 Prozent auf seine Ware.

Rabattaktion in Bochum löst Chaos aus

Bei den Kunden sorgt dieses Angebot nun für Aufsehen - was derzeit aber in absolutes Chaos endet. Das zeigen jetzt Fotos, die eine Frau aus Bochum auf Facebook teilte.

Der Kommentar der Userin, die offenbar auch im Schuhgeschäft auf Schnäppchen hoffte: "Die Leute sind so gierig, dass sie alles aus den Regalen schmeißen."

Andere User zeigen sich geschockt von den Bildern aus Bochum, weitere Berichten von ihren eigenen Erfahrungen: "Ich war da drin und nach zwei Minuten wieder raus. Das ist echt unfassbar, wie die Leute die Schuhe herumschmeißen. Echt respektlos", schreibt eine Facebook-Kommentatorin.

User zeigen sich geschockt

Ein anderer User meint: "Ich habe es gestern auch live erlebt und es mir von draußen angeschaut. Furchtbar. Aber wenn die Geschäftsleute das mitmachen..."

Viele Kunden jedenfalls haben das mitgemacht - und mussten über Berge von Kartons und Schuhe steigen, um zur Kasse von CCC zu gelangen.

CCC: "Nicht mit diesem Ausmaß gerechnet"

Was CCC davon hält? "Wir haben damit gerechnet, dass es chaotisch wird, aber nicht in diesem Ausmaß", sagt eine Sprecherin der Filiale gegenüber RUHR24.

Der gesamte Laden sähe so chaotisch aus, wie auf den Bildern, Mitarbeiter kämen nicht mehr hinterher mit dem Aufräumen. "Wir weisen die Kunden darauf hin, dass das so nicht geht, aber es bringt einfach nichts", so die Mitarbeiterin der CCC-Filiale.

Zuletzt hatten Kunden einer China-Restaurants für Chaos gesorgt, als rund 150 Menschen an Muttertag für ein Desaster sorgten.