Hauptbahnhof in Bochum

Spuck-Attacke auf Kind (2) an U-Bahnhof - Gefängnis!

Nach einer widerlichen Attacke muss ein Mann (54) für viele Monate ins Gefängnis. Er hatte ein Kleinkind und dessen Mutter in Bochum attackiert.

  • Ein Mann hat am Hauptbahnhof in Bochum eine Mutter und ihr Kind attackiert.
  • Der widerliche Angriff hat drastische Folgen für den mutmaßlichen Täter.
  • Er muss für den Rest des Jahres hinter Gitter.

Bochum - Es ist eine Situation, die sich niemand wünscht: Man steht an der U-Bahn-Haltestelle und wird plötzlich grundlos angegriffen. Genau das ist einer Mutter und ihrem zweijährigen Kleinkind am Sonntag (2. Februar) in Bochum passiert.

Bochum: Mann attackiert Frau und Kleinkind am Hauptbahnhof

Die beiden standen im Bereich der U-Bahn im Hauptbahnhof Bochum, als ein Mann auf sie zukam. Er soll dem Kind plötzlich und ohne Grund ins Gesicht gespuckt haben. Das berichteten Zeugen der Bundespolizei in Bochum. Anschließend soll der 54-Jährige noch die Mutter beleidigt haben.

Beamte der Bundespolizei nahmen den Mann noch in der U-Bahn-Station fest. Eine Überprüfung ergab: Er war erst im September aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er wegen Diebstahls eingesessen hatte. Und seine neue Freiheit sollte nach dem Angriff nicht mehr lange währen.

Bochum: Angreifer muss erneut monatelang ins Gefängnis

Denn gegen den Tatverdächtigen lag bereits ein neuer Haftbefehl vor. Er war nach Angaben der Polizei vom Amtsgericht Hagen zu einer Freiheitsstrafe von elf Monaten verurteilt worden - wegen Beförderungserschleichung.

Hinzu kommt nun ein weiteres Strafverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung. Der 54-Jährige wurde nach der Tat in die JVA gebracht. Dort wird er nun den Rest des Jahres verbringen müssen.

Tödlicher Unfall an U-Bahn-Station in Bochum

Eine ähnlich sinnlose Attacke gab es bereits im September 2019. Dort war ein Angreifer im Hauptbahnhof Bochum auf einen wartenden Mann losgegangen und hatte ihn schwer verletzt.

Zuletzt gab es an einer U-Bahn-Station in Bochum einen tödlichen Unfall. Ein Lastwagenfahrer war mit seinem Fahrzeug gegen das Aufzughäuschen geprallt.

Mehr zum Thema