Einsatz der Feuerwehr

Feuer sorgt für Zerstörung bei Bochumer Fußball-Clubs

In Bochum ist das Vereinsheim an einem Sportplatz in Flammen aufgegangen.
+
In Bochum ist das Vereinsheim an einem Sportplatz in Flammen aufgegangen.

In Bochum ist es am Wochenende zu einem großen Brand auf dem Gelände zweier Fußball-Clubs gekommen. Ein Gebäude ist dabei in Flammen aufgegangen.

  • In Bochum ist ein Gebäude auf einer Sportanlage in Flammen aufgegangen.
  • Der Brand betrifft zwei Fußballvereine der Stadt.

Bochum - Die Feuerwehr in Bochum hatte es am Wochenende mit einem großen Brand auf einer Sportanlage im Süden der Stadt zu tun. Ein Gebäude auf dem Gelände an der Lewackerstraße ist am frühen Sonntagmorgen (8. März) in Flammen aufgegangen.

Bochum: Fußballvereine aus Linden von Brand auf Sportanlage betroffen

Wie die Feuerwehr Bochum berichtet, war der Alarm gegen 5 Uhr eingegangen. Im Bereich der Jugendheimstraße im Bochumer Stadtteil Linden war es zu dem Brand gekommen. Dort haben zwei Fußballvereine ihre Heimstätte: die SG Linden-Dahlhausen sowie Amacsport Dahlhausen.

Dass ein Gebäude auf der Sportanlage in Brand geraten war, war für die Feuerwehr zunächst nicht ersichtlich. "Zunächst ging man davon aus, dass es sich um einen Laubenbrand in einem der angrenzenden Gärten handelt", schreibt die Feuerwehr Bochum in einer Pressemitteilung.

Feuerwehr Bochum muss Feuer in Gebäude auf Sportanlage in Linden löschen

Erst vor Ort konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass das nicht der Fall war. Feuer gefangen hatte stattdessen ein circa 5 mal 20 Meter großes Betriebsgebäude, welches laut Feuerwehr von beiden Sportvereine genutzt wird. Das Gebäude hatte bei Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand gestanden.

In Bochum ist das Vereinsheim an einem Sportplatz in Flammen aufgegangen.

Mehrere Trupps bekämpfte in der Folge das Feuer. Durch den massiven Einsatz von drei Strahlrohren verhinderte die Feuerwehr Bochum, die zuletzt zu einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft ausrücken musste, dass das Feuer auf andere Bereiche der Sportanlage und der Gärten übergriff. Das Gebäude der Sportvereine dagegen wurde laut Feuerwehr-Angaben stark beschädigt.

Fußballvereine in Bochum-Linden trauern nach Brand um Material

Alle Bälle, Leibchen, Fahnen, Zelte und Ballpumpen sind durch den Brand vernichtet worden, berichten Betroffene über entsprechende Social-Media-Kanäle der Sportjugend Bochum. Der Verein forderte zur Solidarität und zu Spenden auf.

Bis in den Morgen gegen 8.30 Uhr war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand gekommen ist.

Mehr zum Thema