Bild: marktcom Veranstaltungs GmbH

Dieser Artikel wurde im Auftrag und mit Unterstützung der marktcom Veranstaltungs GmbH erstellt.

Wenn es draußen wieder wärmer wird, macht das Stöbern auf dem Flohmarkt wieder richtig Spaß. Im April gibt es an der Rennbahn in Wambel zwei Termine, die ihr euch merken solltet: den Familienflohmarkt am Ostermontag und den Secondhand & Lifestyle Markt am 28. April (Sonntag).

Die Rennbahn in Wambel ist ein idealer Standort für Flohmärkte, und wenn ihr echte Trödelfans seid, wart ihr wahrscheinlich schon mal dort. Am letzten Sonntag im Monat findet dort regelmäßig der Familienflohmarkt statt. Im April gibt es aber eine Ausnahme: Diesen Monat ist der Familienflohmarkt am Ostermontag (22. April).

Wie immer ist für die ganze Familie was dabei. Ihr könnt günstige Spielsachen aussuchen, Geschirr aus zweiter Hand, alte Schätze vom Dachboden oder ein neues T-Shirt. Es gibt eine gute Mischung aus Trödel aller Art, Selbstgebasteltem und Kleidungsstücken.

Neuwaren-freie Zone

Doch auch am letzten Sonntag im April könnt ihr an der Rennbahn in Wambel wie gewohnt trödeln. Am 28. April findet der Secondhand & Lifestyle Markt statt. Dabei wird der Name sehr ernst genommen: Das Gelände wird zur Neuwaren-freien Zone, nicht einmal Restposten und Retouren sind erlaubt und auch keine Antiquitäten.

Dafür habt ihr eine riesige Auswahl an gut erhaltenen Stücken aus dem Kleiderschrank von Groß und Klein, Sammlerstücken aller Art und natürlich wiedergefundenen Schätzen aus dem Keller oder Dachboden.

Lohnenswerte Kulisse

Für den Secondhand & Lifestyle Markt steht auch die neu renovierte Halle zur Verfügung, falls der April an dem Tag seinem Namen alle Ehre macht. Normalerweise finden die Flohmärkte aber im Grünen direkt neben der Galopprennbahn statt. An beiden Terminen gibt es außerdem Imbissstände mit Gegrilltem, Waffeln, Crepes und Getränken.

Der Secondhand & Lifestyle Markt findet nur fünf Mal in diesem Jahr statt. Der erste Termin war im Februar, der nächste ist am Pfingstmontag, 10. Juni.

Oder wollt ihr speziell nach Baby- und Kindersachen suchen oder sie verkaufen? Dann seid ihr auf dem relativ neuen Dortmunder Trödelmarkt Bambinis Flohwelt richtig, der seit 1. Mai jeden Mittwoch im Revierpark Wischlingen stattfindet und sich als voller Erfolg erwiesen hat.

Wenn ihr aus der Nähe von Witten kommt, könnt ihr auch dort zu einem tollen Trödelmarkt gehen. Einmal im Monat findet auf dem Parkplatz von Möbel Ostermann ein großer Flohmarkt statt.

Wenn ihr nicht selbst trödeln wollt, sondern erst einmal ein paar Sachen loswerden wollt, könnt ihr auch mit einem eigenen Stand mitmachen. Dafür könnt ihr euch unter www.marktcom-veranstaltungen.de oder telefonisch unter 0231-56 55 92 10 informieren und anmelden.

Info

Familienflohmarkt: Montag, 22. April 2019

Secondhand & Lifestyle Markt: Sonntag, 28. April 2019

Aufbauzeit jeweils: ab 7 Uhr

Marktzeit jeweils: 11 Uhr bis 17 Uhr

Standpreise jeweils: pro laufender Meter 10 Euro (Freigelände, Mindestfläche zwei Meter)

Pauschalangebot mit PKW am Stand: Vier Meter Standfläche (Freigelände) für 35 Euro

Überdachte Flächen: pro laufender Meter 13 Euro (Mindestfläche zwei Meter)

In der Halle: pro laufender Meter 16 Euro (Mindestfläche zwei Meter)